Seite wählen

So funktioniert der magische Sohlenreiniger

So funktioniert der magische Sohlenreiniger

Magische „Mikroerdbeben“ lassen Sohlen wieder strahlen!

Jeder Schuhliebhaber kennt es: Weiße und helle Zwischensohlen sind besonders schmutzanfällig. Die meisten Allround-Cleaner können den Schmutz auf der Sohle nicht effektiv entfernen. Die innovative Lösung heisst MAGIC CLEANER: Mit der Kraft der „Mikroerdbeben“ lässt der MAGIC CLEANER verschmutzte Sohlen in 60 Sekunden wieder in altem Glanz erstrahlen!

Magische „Mikroerdbeben“ reinigen auf physikalischer Basis mit bis zu 8.000 Mikroblasen-Bewegungen pro Sekunde!

Magische „Mikro­erdbeben“ lassen Sohlen wieder strahlen!

Jeder Schuhliebhaber kennt es: Weiße und helle Zwischensohlen sind besonders schmutzanfällig. Die meisten Allround-Cleaner können den Schmutz auf der Sohle nicht effektiv entfernen. Die innovative Lösung heisst MAGIC CLEANER: Mit der Kraft der „Mikroerdbeben“ lässt der MAGIC CLEANER verschmutzte Sohlen in 60 Sekunden wieder in altem Glanz erstrahlen!

Magische „Mikroerdbeben“ reinigen auf physikalischer Basis mit bis zu 8.000 Mikroblasen-Bewegungen pro Sekunde!

Magische Eigenschaften, die überzeugen

Der Magic Cleaner ist ein Reinigungsprodukt, das durch seine innovative Wirkungsweise überzeugt.

patentierte Technologie

„Mikroerdbeben“ mit 8.000 Bewegungen pro Sekunde

Der Magic Cleaner reinigt physikalisch mit der Kraft von „Mikroerdbeben“, bei denen sich mikroskopisch kleine Blasen bis zu 8.000 mal pro Sekunde bewegen.

wasserbasiert

biologisch abbaubar

dermatologisch getestet

reinigt physikalisch – nicht chemisch

Beim physikalischen Reinigungsprozess wird der Schmutz durch die „Mikroerdbeben“ aus der Sohle herausgelöst und kann nach mindestens 60 Sekunden Einwirkung einfach aufgenommen werden.

materialschonend und rückstandsfrei

Intensive Produkttests durch Profis haben gezeigt, dass die Reinigung der Sohle aufgrund des physikalischen Wirkungsprinzips äußerst materialschonend ist.

Magische Eigenschaften, die überzeugen

Der Magic Cleaner ist ein Reinigungsprodukt, das durch seine innovative Wirkungsweise überzeugt.

patentierte Technologie

„Mikroerdbeben“ mit 8.000 Bewegungen pro Sekunde

Der Magic Cleaner reinigt physikalisch mit der Kraft von „Mikroerdbeben“, bei denen sich mikroskopisch kleine Blasen bis zu 8.000 mal pro Sekunde bewegen.

wasserbasiert

biologisch abbaubar

dermatologisch getestet

reinigt physikalisch – nicht chemisch

Beim physikalischen Reinigungsprozess wird der Schmutz durch die „Mikroerdbeben“ aus der Sohle herausgelöst und kann nach mindestens 60 Sekunden Einwirkung einfach aufgenommen werden.

materialschonend und rückstandsfrei

Intensive Produkttests durch Profis haben gezeigt, dass die Reinigung der Sohle aufgrund des physikalischen Wirkungsprinzips äußerst materialschonend ist.

60 Sekunden Magie in vier Schritten

So einfach ist die Anwendung:

Direkt auf die Sohle aufsprühen.

Mindestens 60 Sekunden einwirken lassen.

Bei starken Verschmutzungen miteinem Schwamm unterstützen.

Den Schmutz mit einem Schwamm
oder Tuch aufnehmen – Fertig!

Häufig gestellte Fragen

Finde hier in unseren FAQ noch mehr hilfreiche Informationen zum MAGIC CLEANER.

Wie funktioniert die Magie der reinigenden „Mikroerdbeben“?

Das innovative Reinigungsprodukt Magic Cleaner von Bama verfügt über die patentierte Technologie der „Mikroerdbeben“. Der Magic Cleaner reinigt physikalisch mit der Kraft von „Mikroerdbeben“, bei denen sich mikroskopisch kleine Blasen bis zu 8.000 mal pro Sekunde bewegen. Innerhalb von 60 Sekunden wird der Schmutz einfach abgelöst und die Zwischensohle erstrahlt wieder in altem Glanz.

Der „magische“ Reinigungsprozess“ funktioniert in 4 Phasen:

 

  1. Aufsprühen des Reinigers und Durchdringung der Schmutzpartikel
  2. Dynamisches „Herausbrechen“ der Schmutzpartikel
  3. Ablösen der Schmutzpartikel von der Zwischensohle
  4. Reinigung der Zwischensohle durch Aufnehmen der Flüssigkeit

Was ist der besondere Unterschied vom Magic Cleaner im Vergleich zu anderen Reinigungsprodukten?

Die Besonderheit des Magic Cleaners besteht in der innovativen patentierten Technologie der „Mikroerdbeben“, die den Schmutz schonend auf physikalische Weise ablöst und nicht chemisch auflöst wie herkömmliche Reinigungsprodukte.

Was bedeutet Reinigung auf physikalischer Basis im Gegensatz zu einem chemischen Prozess?

Das Wirkungsprinzip des Magic Cleaners beruht auf einem physikalischen Prozess, in dem sich mikroskopisch kleine Flüssigkeitsblasen hochdynamisch bis zu 8.000 mal pro Sekunde bewegen. Hierdurch wird der Schmutz aus der Sohle herausgelöst und kann nach mindestens 60 Sekunden Einwirkung einfach mit einem Schwamm oder Tuch  aufgenommen werden. Bei einem chemisch basierten Reinigungsprozess hingegen wird der Schmutz durch die Reinigungsflüssigkeit aufgelöst.

Was muss ich bei der Anwendung des Magic Cleaners beachten, um das bestmögliche Ergebnis zu erreichen?

Nach dem Aufsprühen die Flüssigkeit mindestens 60 Sekunden einwirken lassen und den abgelösten Schmutz danach aufnehmen. Bei offenporigen Sohlen darauf achten, den abgelösten Schmutz aufzunehmen (wie im Video gezeigt) und nicht in die Sohle hineinzureiben.

Auf welchen Sohlen-Materialien kann der Magic Cleaner angewendet werden?

Der Magic Cleaner kann auf allen kunststoffbasierten Sohlen und Zwischensohlen angewendet werden. Die Reinigungswirkung funktioniert besonders gut auf hellen, glatten Sohlen, aber auch auf strukturierten Oberflächen. Bei offenporigen Materialien bitte darauf achten, den abgelösten Schmutz mit einem Schwamm oder Tuch wie im Video gezeigt aufzunehmen und nicht zu verreiben.

Wird das Material der Zwischensohle oder der Sohle durch den Magic Cleaner angegriffen oder beschädigt?

Intensive Produkttests von professionellen Schuhreinigern (Cleaning Services) haben gezeigt, dass die Reinigung der Sohle oder Zwischensohle aufgrund des physikalischen Wirkungsprinzips äußerst materialschonend ist. 

Wird das Obermaterial meines Schuhs durch ungewollten Kontakt mit dem Magic Cleaner beschädigt oder angegriffen?

Intensive Produkttests von professionellen Schuhreinigern (Cleaning Services) haben gezeigt, dass der Magic Cleaner auf allen Obermaterialien aus Leder oder Kunststoff keine Beschädigungen des Materials verursacht oder Flecken hinterlässt.

60 Sekunden Magie
in vier Schritten

So einfach funktioniert es:

Direkt auf die Sohle aufsprühen.

Mindestens 60 Sekunden einwirken lassen.

Bei starken Verschmutzungen mit einem Schwamm unterstützen.

Den Schmutz mit einem Schwamm oder Tuch aufnehmen – Fertig!

Häufig gestellte Fragen

Finde hier in unseren FAQ noch mehr hilfreiche Informationen zum MAGIC CLEANER.

Wie funktioniert die Magie der reinigenden „Mikroerdbeben“?

Das innovative Reinigungsprodukt Magic Cleaner von Bama verfügt über die patentierte Technologie der „Mikroerdbeben“. Der Magic Cleaner reinigt physikalisch mit der Kraft von „Mikroerdbeben“, bei denen sich mikroskopisch kleine Blasen bis zu 8.000 mal pro Sekunde bewegen. Innerhalb von 60 Sekunden wird der Schmutz einfach abgelöst und die Zwischensohle erstrahlt wieder in altem Glanz.

Der „magische“ Reinigungsprozess“ funktioniert in 4 Phasen:

 

  1. Aufsprühen des Reinigers und Durchdringung der Schmutzpartikel
  2. Dynamisches „Herausbrechen“ der Schmutzpartikel
  3. Ablösen der Schmutzpartikel von der Zwischensohle
  4. Reinigung der Zwischensohle durch Aufnehmen der Flüssigkeit

Was ist der besondere Unterschied vom Magic Cleaner im Vergleich zu anderen Reinigungsprodukten?

Die Besonderheit des Magic Cleaners besteht in der innovativen patentierten Technologie der „Mikroerdbeben“, die den Schmutz schonend auf physikalische Weise ablöst und nicht chemisch auflöst wie herkömmliche Reinigungsprodukte.

Was bedeutet Reinigung auf physikalischer Basis im Gegensatz zu einem chemischen Prozess?

Das Wirkungsprinzip des Magic Cleaners beruht auf einem physikalischen Prozess, in dem sich mikroskopisch kleine Flüssigkeitsblasen hochdynamisch bis zu 8.000 mal pro Sekunde bewegen. Hierdurch wird der Schmutz aus der Sohle herausgelöst und kann nach mindestens 60 Sekunden Einwirkung einfach mit einem Schwamm oder Tuch  aufgenommen werden. Bei einem chemisch basierten Reinigungsprozess hingegen wird der Schmutz durch die Reinigungsflüssigkeit aufgelöst.

Was muss ich bei der Anwendung des Magic Cleaners beachten, um das bestmögliche Ergebnis zu erreichen?

Nach dem Aufsprühen die Flüssigkeit mindestens 60 Sekunden einwirken lassen und den abgelösten Schmutz danach aufnehmen. Bei offenporigen Sohlen darauf achten, den abgelösten Schmutz aufzunehmen (wie im Video gezeigt) und nicht in die Sohle hineinzureiben.

Auf welchen Sohlen-Materialien kann der Magic Cleaner angewendet werden?

Der Magic Cleaner kann auf allen kunststoffbasierten Sohlen und Zwischensohlen angewendet werden. Die Reinigungswirkung funktioniert besonders gut auf hellen, glatten Sohlen, aber auch auf strukturierten Oberflächen. Bei offenporigen Materialien bitte darauf achten, den abgelösten Schmutz mit einem Schwamm oder Tuch wie im Video gezeigt aufzunehmen und nicht zu verreiben.

Wird das Material der Zwischensohle oder der Sohle durch den Magic Cleaner angegriffen oder beschädigt?

Intensive Produkttests von professionellen Schuhreinigern (Cleaning Services) haben gezeigt, dass die Reinigung der Sohle oder Zwischensohle aufgrund des physikalischen Wirkungsprinzips äußerst materialschonend ist. 

Wird das Obermaterial meines Schuhs durch ungewollten Kontakt mit dem Magic Cleaner beschädigt oder angegriffen?

Intensive Produkttests von professionellen Schuhreinigern (Cleaning Services) haben gezeigt, dass der Magic Cleaner auf glatten Obermaterialien aus Leder oder Kunststoff keine Beschädigungen des Materials verursacht oder Flecken hinterlässt.

Impressum | Datenschutz AGB | © 2020 BAMA GmbH